Abdruckfreie Implantatversorgung: Individualisierte Keramik-Abutments mit CEREC

1

Und wieder mal sieht man, dass das Zahnfleisch einfach nur Keramik möchte…

Ganz interessant, denn ich hätte mich selbst nicht darauf verlassen und dem Patienten die Krone samt Abutment eingegliedert – trotz der fast 2mm freiliegenden Abutmentgrenze. Und siehe da, ein paar Wochen später, als ich den Patienten bestellt hatte, um nochmal mit CEREC digital abzuformen, sah es wunderbar aus und ich konnte mir den erneuten Aufwand sparen! Das kann man nur lieben…

Hier die Bildergallerie. Das Implantat ist von der Firma Alphatech. Abdruckfreie (CEREC, Sirona) Versorgung mit Alphatech-Titanbasis, e.max Abutment-Mesostruktur und e.max Krone (Lithiumdisilikat).

Friedrich Hey // doc-hey.de

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Share.

About Author

Dr. med dent. Friedrich Wilhelm Hey // zertif. Implantologe // Praxis Dr. Hey, Laboe // www.doc-hey.de

1 Kommentar

Leave A Reply