Implantate können Prothesen retten

0

Noch immer sind Prothesen auf Konuskronen oder Teleskopen in Deutschland sehr weit verbreitet. Die Argumente liegen auf der Hand. Ein Verlust eines Pfeilers führt nicht gleich zum Verlust der ganzen Arbeit. Doch geht ein strategischer Pfeiler verloren, sinkt die Prognose der verbliebenen Pfeiler erheblich. Das muss aber nicht sein. Häufig kann der Verlust eines wichtigen Pfeilers mit nur einem Implantat kompensiert werden. Durch die geringe Höhe von Lokatoren kann ein Halteelement ohne großen technischen Aufwand unter der Prothese nachträglich eingebaut werden. Wir haben auf diese Weise unzählige Prothesen gerettet oder den Tragekomfort erheblich verbessert. Der folgende Fall zeigt, wie mit wenig finanziellem und physischem Aufwand der Patientin ein Verlust der teuren Prothese verhindert werden konnte. Weiter Bilder in der entsprechenden Bildergalerie (für den Zugang „iloveimplants“ eingeben).

Chirurgie: Oliver Zernial – Kiel     Prothetik: Ulf Heinze – Kiel

Share.

About Author

Dr. med. Oliver Zernial // Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie // zertifizierter Implantologe // Praxis für Implantologie, Kiefer- und ästhetische Gesichtschirurgie // Willy-Brandt-Ufer 10 24143 Kiel // http://www.myimplant.de

Leave A Reply