Keep it in a Close Up – tue gutes und spreche darüber

0

Mit einem berechtigten Anspruch fragen Anwender, interessierte Zahnärzte und Oralchirurgen nach Studienmaterialien, Beispiel -und Anwendungsmöglichkeiten im zahnmedizinischen Alltag.

Step by step will BEGO das Wissenschaftsportal bekannt machen, ohne Postfächer und Schreibtische zu belegen. Einen neuen Ansatz der Information möchte ich heute vorstellen. Mit dem Close Up Konzept verfolgt BEGO Implant Systems das Ziel, dass wissenschaftliche Umfeld einzelner Therapiekonzepte oder Materialien aus dem Bereich der dentalen Implantologie aus der Nähe zu porträtieren. Hierfür wurde nun ein Open Access Online Portal auf der BEGO Implant Systems Homepage eingerichtet.

„Wissenschaft ist nicht nötig – Wissenschaft ist essenziell, denn sie ist wohl die unfehlbarste Kommunikationsform mit interdisziplinärem Charakter“, so Dr. Nina Rätscho, Produktmanagerin für Biomaterialien und Autorin der ersten elektronischen Close Up Ausgabe.

Mit Close Up möchten wir Ihnen den aktuellen Stand aus der wissenschaftlichen Literatur zu einzelnen Therapiekonzepten oder Materialien aus dem Bereich der dentalen Implantologie anders zugänglich machen. Die Hauptaussagen aus diversen Studien werden zusammengefasst und anschaulich bereitgestellt, um Ihnen als Anwender einen komfortablen Überblick der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Materialien wie kollagen-basierten Barrieremembranen für Verfahren der Guided Bone Regeneration zu verschaffen.

In der ersten elektronischen Close Up Ausgabe wird kritisch und wertfrei die Datenlage aus Implantationen verschiedener kollagen-basierter Barrieremembranen in unterschiedliche physiologische Kompartimente und Tiermodelle beschrieben, denn die richtige Auswahl eines Biomaterials für Guided Bone Regeneration-Verfahren aus dem weitreichenden Angebot der erhältlichen Produkte setzt das Verständnis für die Grundanforderungen an die Materialien voraus [1,2].

Übergreifende Ergebnisse aus verschiedenen Studienmodellen werden beleuchtet und Kontroversen aus unterschiedlichen Tiermodellen und Einheilzeiten herausgestellt. Erfahren Sie in weiteren Close Up Ausgaben mehr aus dem Bereich der Knochenersatzmaterialien und Implantate.

Get closer: www.bego-implantology.com/close-up

Wir freuen uns auf ein Feedback, Viele Grüße, Christoph Staufenbiel

Share.

About Author

1971 geboren in Bremen, 1992 Abitur, Ausbildung zum Zahntechniker, 1999-2004 nebenberufliche Ausbildung zum Zahntechnikermeister in, verschiedene Laborleitungstätigkeit, 2007-heute Produktmanager bei BEGO Implant Systems

Leave A Reply