Periimplantitis per magna

0

Es ist immer wieder erstaunlich, dass selbst eine derart fortgeschrittene Periimplantitis von den Patienten toleriert wird. Auch dieser Patient gab keinerlei Beschwerden an. Der Grund für seinen Besuch bei uns in der Praxis war lediglich der hohe Lockerungsgrad der 17 Jahre alten Straumann Implantate. Auf unsere Frage, was er sich denn als Zahnersatz nach der Explantation vorstelle, antwortete der Patient, Implantate natürlich. Auf Grund des noch vierwandigen Knochendefektes konnten wir bereits bei der Explantation partikulär augmentieren, so dass dieser Wunsch auch ohne größeren Aufwand realisierbar ist.

Dr. med. Oliver Zernial // myimplant.de // Kiel

 

Share.

About Author

Dr. med. Oliver Zernial // Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie // zertifizierter Implantologe // Praxis für Implantologie, Kiefer- und ästhetische Gesichtschirurgie // Willy-Brandt-Ufer 10 24143 Kiel // http://www.myimplant.de

Leave A Reply